Il sito utilizza cookie tecnici, analytics e di terze parti per la propria funzionalità. Continuando la navigazione acconsenti all'utilizzo dei cookie. Per saperne di più consulta la nostra Cookie Policy | Chiudi avviso

Schulungsmaterial Crossinno Projekt WP4 - Deutsche version

Materiale formativo - versione in inglese

PROJEKT CROSSINNO WP4

Hinweise für den bestmöglichen Einsatz von Schulungsmaterial

Dieses Material wurde im Rahmen des WP4 des CROSSINNO-Projekts entwickelt um die konkrete Zusammenarbeit (Cross Düngung) zwischen kulturellen/kreativen Unternehmen, Kulturmotoren und traditionellen Unternehmen zu fördern. Es ist daher äußerst bereichsübergreifend und in voller Übereinstimmung mit dem Konzept der Kreativität, je nach Standpunkt, mit dem es umgesetzt wird, für jedes der genannten Themen nutzbar.

Cross-Düngung bedeutet, tiefe kollaborative Verbindungen zwischen verschiedenen Realitäten in Gang zu bringen, um positive Dynamiken in Gang zu setzen und nützliche, nachhaltige und reproduzierbare Innovationen zu generieren.

Es ist daher wichtig, mit einer offenen Haltung die gleichen Themen aus verschiedenen Blickwinkeln anzugehen, um eine Gesamtvision und Ausrichtung aller Protagonisten der Handlungen der Kreuzdüngung zu ermöglichen, die für einen Paradigmenwechsel, der mit der gemeinsamen Kreativität zu tun hat, grundlegend sind.

Für eine effektive Nutzung des Inhalts empfehlen wir Ihnen, mit dem Material in der "Get rid of the box: Unternehmen, Kultur und Kreativität als Faktoren der Identität und Entwicklung”, über das bekannte Motto „Denken außerhalb der Box“ hinaus zu gehen und immer die Bedeutung des „kreativen Vertrauens“ im Auge zu behalten, ständig Kreativität zu üben um das kreative Potenzial auszubilden. Mit diesem Ansatz wird es einfach und spannend sein, die behandelten Themen zu vertiefen, von dem tiefsten Sinn für die Verbindung zwischen traditioneller Unternehmens- und Kreativkulturindustrie bis hin zu Methoden und Werkzeugen, um Innovationen dank dieser Verbindung zu machen.

Sobald Sie auf den Wert der Zusammenarbeit ausgerichtet sind, können Sie auf einige methodische Erkenntnisse übergehen, begleitet von interessanten Beispielen, Übungen und Werkzeugen, um „wirklich“ Kreuzdüngung zu befruchten und neue Ideen und neue Produkte mit Methode und Ausrichtung auf das Ergebnis zu bearbeiten. Hier ist die Datei mit dem Titel "Kross-Düngung für neue cre-aktive Verbindungen: Wie kann man das machen?“ Das Material ist vollmundig, aber extrem einfach anzuwenden.

Die Fallstudien und die bewährten Verfahren, die Sie unter den verschiedenen Tipps, Anregungen und Übungen finden, ermöglichen es Ihnen, sich besser auf die möglichen Ergebnisse der Gruppenarbeit zu konzentrieren.

Das verfügbare Material wird dann durch eine reiche Sammlung anderer Fallstudien mit dem Titel "Wie machen andere? Ausgewählte Fallstudien, für neue Ideen und Ideen für Kreativität“. Dies sind die Fälle, die während organisierter Veranstaltungen im Rahmen der Arbeitsgruppe 4 des CROSSINNO-Projekts vorgestellt wurden.

Um die oben genannten Ereignisse zu erleben oder zu überprüfen, finden Sie die Videos, die im Ordner WP4 Crossinno Events aufgenommen wurden:

  • Feedback Workshop für Kultur- und Kreativwirtschaft_13. April 2021
  • Traditionelle Unternehmens- und Kreativkulturindustrie: Von der Zusammenarbeit bis zur Entwicklung einer Geschäftsstrategie_23. April 2021

Auch ein interessantes Dokument mit Links und nützlichen Referenzen steht ihnen zur Verfügung.

 

 

 

Documentazione

Get rid of the box: Business, culture and creativity as factors of identity and development"

  • The Creative Cultural production system an interesting landscape Scarica PDF
  • Enterprise Creativity Innovation breaking the mold and having creative trust  Scarica PDF
  • Training ideas, guidelines and tools to innovate within a business thanks to creativity Scarica PDF

Cross-fertilization for new cre-active connections: how to do it?

  • Cross-fertilization for new cre-active connections: how to do it Scarica PDF

How do others do it? selected case studies, for new ideas and creativity insights

  • Case study Stepan Zavrel Foundation Scarica PDF
  • Case Study UNIS&F projects Scarica PDF
  • Case study Museo Etnografico della provincia di Belluno e del Parco Nazionale Dolomiti Bellunesi Scarica PDF
  • Case study KJOSUL Scarica PDF
  • Case study Associazione Giochi Antichi Scarica PDF
  • Case study Arzy Ca' Scarica PDF
  • Case study “RigenerArte” UNIS&F 2018 2019 Scarica PDF

WP4 Crossinno Events

  • MURAL Feedback Workshop for cultural and creative industries 13 aprile 2021 Scarica PDF
  • Feedback Workshop for cultural and creative industries 23 aprile 2021  Scarica documentoRecording of event

links and useful references 

  • Values and Innovation. Business as a place for creativity Scarica PDF
  • Useful links and further material Scarica PDF

Verifica le info su servizi, orari, iniziative nella sezione dedicata Emergenza Covid-19

Per informazioni:

Gestione progetti comunitari, attività territoriali per l'internazionalizzazione
Piazza Santo Stefano, 15 - 32100 Belluno,
Tel. 0437 955140 -135 -165 - Fax 0437 955250
e-mail: progetti.territoriali@tb.camcom.it

Orario
mattino: 9.00 - 12.30 dal lunedì al venerdì


Capo Settore e Capo Ufficio: Elena Zambelli